Deutsch Englisch Polen
 
Link verschicken   Drucken
 

Waldseentour ab Glambeck (18 km)

Wegverlauf:

Kirchenklause Glambeck - das verschwundene Dorf Mellin - Parlow - der kleine Präßnicksee - Poratz - Rastplatz Cavelschütz - Glambeck      

 

Wegbeschaffenheit:

Der Weg führt über schmale Straßen und unbefestigte, teilweise recht sandige Waldwege. Eine besonders schlechte Wegstrecke (z.T. Pflaster) ist zwischen Parlow und Poratz.     

 

Tourenbeschreibung:


Durch den Wald gelangen wir entlang einer alten Lindenallee an die Stelle, wo sich bis Ende des 19. Jh. der Mellnsee befand. Nicht nur der See auch der Ort Mellin ist verschwunden, nur noch ein Eisenkreuz erinnert an das einstige Dorf, welches 1718 erstmalig erwähnt wurde. Nach kurzer Fahrt erreichen wir das Kranichdorf Parlow. Hier ist ein Abstecher zum Speicher empfehlenswert. Weiter geht es nach Poratz. Am Wegkreuz vor Schmelze führt ein Weg zur Badestelle am Großen Präßnicksee, auf dem Wasservögel zu beobachten sind. In Poratz sind denkmalgerecht sanierte Fachwerkhäuser wahre Kleinode der Kulturlandschaft. Der Soldaten-Gedenkstein am Nordufer des idyllisch gelegenen Briesensees ist das nächste Ziel. Zurück nach Glambeck führt der Weg parallel zum Briesensee vorbei am Rastplatz Cavelschütz.

 

1                           2                          3                                4

Bevorstehende Veranstaltungen